Über die Firma

ausdrücken
Über die Firma

 

Der Fleischverarbeitungsbetrieb „Veles“ ist eine der größten Fleisch- und Wurstwarenfabriken im Ural und Sibirien. Der Betrieb führt seine Geschichte seit 1995. Die Warenproduktion und der Schweinestall befinden sich in einem Öko-Rayon des Kurganer Gebietes – im Dorf Chastoozerye. Logistiklager und Head Office befinden sich in Kurgan.


In den Betriebsabteilungen von „Veles“ werden knapp 360 verschiedene Produkte gefertigt – das sind Würste, Fleischdelikatessen und Conviniences. Pro Tag produziert man bis 60 Tonen der fertigen Produkte.


Seit 2015 produziert „Veles“ Dosenfleisch und Dosenfisch. Betriebsräume verfügen über modernste technische und energetische Anlagen, Kontrollsystem von Sicherheit und Steuerung, was die Warenproduktion der höchsten Qualität gewährleistet.


Vorteile von „Veles“


-        Vollständiger Fertigungszyklus: von Futtererzeugung für Tiere bis zum Einzelhandel von Fertigwaren in den eigenen Läden;


-        Ständige Qualitätskontrolle der Ausgangsstoffe, Hilfsstoffe und Fertigwaren;


-        Anwenden von der modernsten Anlagen der Weltmarktführer: BIZERBA, MULTIVAC, AUTOTHERM, SEYDELMANN, HANDTMANN, INJECT STAR, TRIEF; 


-        Der Betrieb ist nach den internationalen Lebensmittelsicherheitsstandarden wie HACCP und IFS zertifiziert.


-        Eigenes Produktionslabor;


-        In jeder Fertigungsstufe arbeiten richtige Fachleute;


-        Der Betrieb hat die höchsten russischen und internationalen Preise für Produktionsqualität;



Landwirtschaftliche Holding


-        Fleischverarbeitungsbetrieb „Veles“ ist ein der größten Produzenten von den Schweinen. In einem Öko-Rayon des Gebietes ist die landwirtschaftliche Holding errichtet;


-        Zwei Schweineställe, die voll automatisiert sind, produzieren bis 30 Tausende von Schweinen jährlich;


-        Herstellung von Schweinen nach der hocheffektiven kanadischen Technologie;


-        Fleischverarbeitungsbetrieb „Veles“ hat eigene Anbauflächen im Öko-Rayon des Kurganer Gebietes;


-        „Veles“ produziert granulierte bilanzierte Mischfutter für Schweine;


-        Es gibt eigene Getreidespeicheranlage;


-        Fleischrohstoff wird nach der modernsten Technologie gespeichert;


-        Auf allen Fertigungsstufen von Schweinefleisch werden erhöhte Veterinärkontrolle und Einhaltung der ökologischen Forderungen ausgeübt.


Dosenkonservenbetrieb


Seit 2015 produziert Fleischverarbeitungsbetrieb „Veles“ Dosenfleisch und Dosenfisch. Kapazität des Dosenkonservenbetriebes ist 300 Dosen pro eine Minute. Abfüllungsvorgang in Dosen, Dosenkonservenkochen, Dosenverschluss, Dosensterilisierung und Dosenverpackung sind automatisiert. Dosenrindfleisch, Dosenschweinefleisch, Dosenfisch, Breie mit Fleisch belegen verdienstvoll führende Positionen auf Dosenfleischmarkt im Ural und Sibirien.


Verkaufsstellennetz der Firmenläden vom Fleischverarbeitungsbetrieb „Veles“.


Verkaufsstellennetz „Veles“ ist ein Firmeneinzelhandelsnetz, das im Jahre 2001 gegründet wurde. Zurzeit schlisst es 12 Firmenläden und auch einige Gaststätten – Express-Cafés „Veles“ in Kurgan und in Rayons des Kurganer Gebietes ein. In jedem Geschäft werden mehr als 300 Firmenprodukte verkauft: Würste, Fleischdelikatessen, Halbfabrikate, Dosenkonserven.   

Die Hauptaufgabe von „Veles“ ist die Qualitätsgarantie der hergestellten Produkte. Nicht zufällig hat der Betrieb „Veles“ für sich das Motto “Multum non multa” ausgewählt, was eigentlich als „Es geht nicht um Quantität, sondern um Qualität“ zu interpretieren ist