Gesellschaftliche Tätigkeit


Gesellschaftliche Tätigkeit

Die Entwicklung einer Firma ist ohne soziale Verantwortlichkeit nicht möglich. Dieser Meinung sind auch die Besitzer von „Veles“, deshalb seit 2000 hat die Firma „VELES“ schon mehr als 30 maßstäbliche Kampagnen durchgeführt: geistliche, kulturelle, bildende, wissenschaftliche.

Das Hauptobjekt, welches mit den Kräften von „Veles“ errichtet worden ist, ist die Kirche von Jesus Christus Geburt. Die Chastoozeryer Kirche reproduziert einen byzantinischen Dom von XII Jh., welcher in die Glocken mit elektronischer Kampanile bekleidet ist. Schon bald wird es mit der Bamalung der inneren Wände und Gewölbe. Gegenüber der Kirche ist das Denkmal zu Ehre von Georg dem Drachentöter installiert.

Große Aufmerksamkeit schenkt der Betrieb „Veles“ dem Kulturleben von der Region. Seit 2005 ist er der Sponsor von dem Kurganer Schauspielhaus. 2006-2007 ist die große Aktion für Kinderheime und Asyle unter der Ägide von der Firma “VELES” und dem Puppentheater “Gulliver” durchgeführt. Seit 1999 organisiert unsere Firma Konzerte von den Bands „Aria“, „Kipelov“, „Chernyi Kofe“ für Einwohner von Kurgan, am Geburtstag von der Stadt Schadrinsk wurde das Konzert von Alexandr Barykin veranstaltet. Zu seinem 15-jährigen Jubiläum organisiert „Veles“ ein großes Festkonzert mit der Teilnahme von solchen Stars wie Vladimir Markin, Aleksey Glysin, Yulia Savicheva, Roma Zhukov und der Band „Pesnyari“.

Jährlich seit 2009 organisiert „Veles“ Ryabkover Lauf zum Andenken von General Karbyshev. 2005 – 2008 tritt „Veles“ als Organisator des internationalen Moto-Cross, 2007-2008 – als Generalsponsor des regionalen Festivals von Massenmedien auf, und jeden Tag des Sieges feiert man mit sportlichen Veranstaltungen. Seit 2013 organisiert „Veles“ auf seiner Schizentrale oder in der Sportherberge Skirennen für die Regionseinwohner.

Sehr viele Investitionen werden auf die Entwicklung und Gestaltung des Dorfes Chastoozerye gerichtet, wo sich Produktionskapazitäten der Firma befinden. Die Straßen werden renoviert, Wohnhäuser für die „Veles“ – Mitarbeiter sowie der Kinderpark mit Vergnügungseinrichtung werden gebaut. Man hat auch das Stadion wiederhergestellt: auf seiner Fläche baut man einen Open-Air Boxenring, ein Wohnkomplex, eine Kantine für 350 Personen und eine Gaststätte. Jährlich wird der Zentralpark von Chastoozerye für das Neujahrfeiern mit Eisfiguren geschmückt.

Eine bedeutende materielle Unterstützung ist dem Kindergarten und der Schule geleistet worden.

2010 tritt „Veles“ als Organisator der Durchführung des interregionalen Wettbewerbs «Kochring». Die Veranstaltung dient dazu, die Bedeutung des Berufs „Koch“ höher zu machen, sowie den Absolventen von Fachschulen die Möglichkeit zu geben, ihre Kenntnisse und Fertigkeiten zu zeigen. 2013 nehmen an diesem Wettbewerb nicht nur die Mannschaften aus Kurganer Gebiet, sondern auch aus der Stadt Kamensk-Uralskii.

2013 ist der fleischverarbeitende Betrieb in die Geschichte des Landes mit seinem Produkt eingegangen. Zum 70-jährigen Jubiläum von Kurganer Gebiet bereitet „Veles“ die 70-Meter lange Wurst. Die längste Wurst Russlands ist ins Landesrekordbuch eingetragen worden.

„Veles“ unterstützt viele soziale und wohltätige Aktionen. Unter seiner finanziellen Unterstützung zusammen mit der Stiftung „Mama“ ist die Hilfe an mehrere Kinderheime von Zauralye geleistet worden.

Столовая-в-школе1.jpg     Школа1.jpg

News >

Das Fleischkombinat „Veles“ feiert seinen 22. Geburtstag.

Das Fleischkombinat „Veles“ führt seine Geschichte seit Herbst 1995. Eben damals haben Existenzgründer Iltiakovs eine kleine, alte Metzgerei im Dorf Chastoozerye gemietet. Die Fläche des zukünftigen Betriebs war damals nur 27 x 13 Meter. Zehn Mitarbeiter, die Gründer inklusive, haben die Würste ohne jene Anlagen produziert. Die Menge der hergestellten Produkte war knapp eine Dutzend Kilo pro Tag.
18.09.2017 07:57:00

In Tjumen wurde der Firmenladen „Veles“ gegründet.

Der Betrieb „Veles“ gründete  den ersten Firmenladen in Tjumen. Die Verkaufsstelle befindet sich im Zentrum der Stadt und ist unter den Einwohner sehr populär.
30.08.2017 19:05:00

Der Tag der Stadt – 2017

Die Feier, die dem Tag der Stadt gewidmet wurde, endete sich mit dem Großkonzert auf dem Hauptplatz. Für die Kurganer traten die Rockgruppen „Chernyi Kofe“, „Kipelov“ und der Ensemble „Doros“ auf. Der Betrieb „Veles“ wurde wieder zum Generalpartner der Veranstaltung.
28.08.2017 18:57:00